Die Internetseiten der SPD in Dassow

Herzlich willkommen beim SPD-Ortsverein Stepenitz-Maurine in Dassow

Dassow Lübecker Str und Kirche

Wir begrüßen Sie / Euch auf der Internetseite des SPD-Ortsvereins Stepenitz-Maurine in Dassow. Zum Ortsverein gehören die Stadt Dassow, die Stadt Schönberg sowie die Gemeinden Grieben, Menzendorf und Roduchelsdorf.

Hinweise Ihrerseits oder auch Ihr dauerhaftes Engagement bei der Seitengestaltung sind uns stets sehr willkommen.

 
 

15.02.2019 in Topartikel Allgemein

SPD OV hilft Brandopfern mit einer Spende

 

Groß ist die Hilfsbereitschaft nach einem katastrophalen Großbrand, der sich am 19. Januar in Klein Voigtshagen ereignete. Eine Mutter und ihr zweijähriges Kind wurden dabei Opfer der Flammen, der Familienvater musste mit schweren Rauchvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert werden, eine in der anderen Hälfte des Doppelhauses wohnende Familie verlor ihr Zuhause. Schnell wurde ein Spendenkonto für die Brandopfer eingerichtet.

Auch der SPD - Ortsverein Stepenitz-Maurine hat einen Betrag von € 100,-- auf das Konto bei der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest überwiesen und ruft zu weiteren Spenden auf.

Hier die Daten für das dafür  eingerichtete Spendenkonto des DRK Kreisverbandes NWM e.V.:

IBAN: DE46 1405 1000 1000 0303 57   BIC: NOLADE21WIS

Stichwort: Brandopfer

 

28.10.2018 in Allgemein

Wo drückt der Schuh? / Teil 3

 

Ortsrundgang in der Dassower Siedlung und im Gewerbegebiet

Mit einem Rundgang durch die Kernstadt startete der SPD-Ortsverein Stepenitz-Maurine eine Reihe von Ortsbesichtigungen mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger in den Ortsteilen der Stadt Dassow. Der darauf folgende Rundgang durch Barendorf und Harkensee fand erneut großes Interesse in der Bevölkerung und die Kommunalpolitiker der Dassower SPD konnten zahlreiche Anregungen und Tipps mit nach Hause nehmen.

Am Sonnabend, 03. November soll nun die dritte Veranstaltung dieser Reihe starten. Ziel ist dieses Mal die Siedlung in Dassow und das Gewerbegebiet 'Holmer Berg'.

"Der Rundgang startet am kommenden Samstag, 3.11. um 14:00 Uhr auf dem Parkplatz des NORMA- Marktes in der Grevesmühlener Straße", teilt der Vereinsvorsitzende Gerd Matzke mit. Zu einem abschließenden Gedankenaustausch mit den Bürgerinnen und Bürgern lädt der Verein dann bei Kaffee und Kuchen in die Altenteilerkate in der Lübecker Straße 74 ein. Interessierte können dort bereits ab 15 Uhr auf die Teilnehmer des Rundgangs warten.

Bei den vorangegangenen Touren konnten wir uns die Sorgen und Nöte der Bewohner anhören und führten viele interessante Gespräche. Wir werden diese Veranstaltungsreihe jetzt in der Siedlung und im Gewerbegebiet fortführen und erhoffen uns dabei weitere Tipps und viele Anregungen für unsere Arbeit in der Kommunalpolitik, haben aber auch ein offenes Ohr für jede Art konstruktiver Kritik“, ergänzt Gerd Matzke.

Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger und die Gewerbetreibenden vom 'Holmer Berg'.