Die Internetseiten der SPD in Dassow

Herzlich willkommen beim SPD-Ortsverein Stepenitz-Maurine in Dassow

Dassow - Lübecker Straße mit Altem Rathaus

 

Wir begrüßen Sie / Euch auf der Internetseite des SPD-Ortsvereins Stepenitz-Maurine in Dassow. Zum Ortsverein gehören die Stadt Dassow, die Stadt Schönberg sowie die Gemeinden Grieben, Menzendorf und Roduchelsdorf.

Hinweise Ihrerseits oder auch Ihr dauerhaftes Engagement bei der Seitengestaltung sind stets sehr willkommen.

 
 

20.07.2016 in Allgemein

Annett Pahl ist neue 1. Stellvertrende Bürgermeisterin

 

Auf der Sitzung der Stadtvertretung vom 19.07.2016 wurde Annett Pahl (SPD-Fraktion) mit 11 von 13 Stimmen zur neuen ersten stellvertretenden Bürgermeisterin gewählt. Zuvor hatte Annerose Viehstaedt (SPD-Fraktion) diese Position inne, die wegen der hohen Arbeitsbelastung (Bürgermeister Jörg Ploen ist längerfristig erkrankt) parallel zu ihrem Beruf von dieser Funktion zurückgetreten war.

Annett Pahl bedankte sich bei allen Fraktionen für die breite Unterstützung bei der Nachwahl. Annerose Vioestaedt dankte allen Fraktionen dafür, die durch die Erkrankung von Bürgermeister Ploen angefallene Arbeit gemeinsam getragen und auch sonst in Stadtvertretung und Ausschüssen sehr sachorientiert zusammengearbeitet zu haben. Im Namen aller Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter dankten Frau Brauer, 2. stellvertrendende Bürgermeisterin, und Herr Matzke, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion, Annerose Viehstaedt für deren schwierigen Job, die umfangreichen Aufgaben des Bürgermeisters von heute auf morgen übernommen zu haben.

 

23.04.2016 in Allgemein

Bürgermeister Jörg Ploen erkrankt

 
Bürgermeister Jörg Ploen

Unsere 1. stellvertretende Bürgermeisterin, Annerose Viehstaedt (SPD), informiert dazu:

"Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dassow,

bedauerlicherweise ist der Bürgermeister der Stadt Dassow, Herr Jörg Ploen, aus gesundheitlichen Gründen auf unbestimmte Zeit  nicht in der Lage, seine Amtsgeschäfte auszuüben. Bis auf weiteres übernehmen seine 1. Stellvertreterin, Frau Annerose Viehstaedt, und 2. Stellvertreterin, Frau Anne Brauer, die Amtsgeschäfte des Bürgermeisters der Stadt Dassow.

Die Sprechstunden des Bürgermeisters werden nach wie vor jeden Dienstag stattfinden, nun aber in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Wir hoffen auf eine baldige Genesung unseres Bürgermeisters!
Annerose Viehstaedt, 1. Stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Dassow"

Dem schließen sich die Mitglieder des SPD-Ortsverbandes Stepenitz-Maurine und die gesamte SPD-Fraktion der Stadt Dassow mit den besten Genesungswünschen an!

 

25.04.2015 in Allgemein

Elternwunsch Ganztagsschule

 

Es hat einige Zeit gedauert, aber jetzt bekommt Dassow die von vielen Eltern gewünschte Ganztagsschule!

 

25.06.2014 in Allgemein

Dassow: Neue Stadtvertretung wählt stellvertretende Bürgermeister und Ausschüsse

 

Am 24. Juni ist die neue Stadtvertretung der Stadt Dassow zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammengetreten. Bürgermeister Jörg Ploen wurde für die neue Amtszeit ins Amt eingeführt.

 

13.06.2014 in Allgemein

Mehrgenerationenplatz Dassow unter den "TOP Ten" bundesweit

 

Es ist geschafft! Die Dassower Intitative, die sich für die Gestaltung des Rosengartens in Dassow als Mehrgenerationenplatz einsetzt, hat in dem Fanta-Spielplatz-Wettbewerb Platz 9 unter bundesweit 432 eingereichten Bewerbungen erhalten. Da die Plätze 4 bis 20 jeweils 5000 € Prämie erhalten, ist damit ein weiteres wichtiges Stück Finanzierung für die Gestaltung des Rosengartens erreicht. Herzlichen Glückwunsch an die Initiative und ihre zahlreichen Unterstützerinnen und Unterstützer!

 

03.06.2014 in Allgemein

Wahlergebnis Dassow: SPD-Liste mit absoluter Mehrheit, Jörg Ploen Bürgermeister

 

Inzwischen hat der Gemeindewahlleiter das zunächst vorläufige Ergebnis der Kommulalwahlen vom 25.05.2014 bestätigt. Sofern es keine Einsprüche mehr gibt, ist das Ergebnis damit endgültig. Demnach erhielt in Dassow die SPD-Liste mit 50,4% Stimmen  eine absolute Mehrheit und steigerte damit ihre Sitze von 7 auf 8. Zugleich wurde Jörg Ploen mit 70,1% der Stimmen und der gesetzlich erforderlichen Anzahl an Ja-Stimmen  erneut zum Bürgermeister der Stadt Dassow gewählt.

Dassow Stadtvertretung

 

Besucherzähler

Besucher:89817
Heute:25
Online:1
 

Weblinks

Stadt Dassow

1 Mio. Unterschriften gegen Pegida - #nopegida
1 Million Unterschriften gegen Pegida

 

Wetter-Online

 

Überregionale Informationen

20.06.2017 09:41 Zeit für Investitionen. Zeit für gerechte Steuern.
Deutschland ist ein starkes Land. Die Wirtschaft wächst und die Beschäftigungslage ist gut. Damit das so bleibt, müssen wir heute investieren. Und: Wir müssen dafür sorgen, dass alle am Wohlstand teilhaben. Unter den Industrieländern hat Deutschland eine der schlechtesten öffentlichen Investitionsquoten. Wir als Sozialdemokratie wollen unser Land modernisieren und Geld für unsere Kinder, für eine

20.06.2017 08:40 Arbeit 4.0 – Uns geht es um sichere und gute Arbeit
Arbeit 4.0 ist die zentrale Zukunftsherausforderung für die Arbeitswelt, unseren Sozialstaat, die Wirtschaft und jeden Einzelnen. Der Wandel hat bereits begonnen – wir sind mitten drin. Die SPD-Bundestagsfraktion hat heute auf einer Konferenz mit rund 300 Gästen die Herausforderungen und Perspektiven diskutiert. Unter den Experten waren unter anderem Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, DGB-Chef

19.06.2017 18:37 Verbesserungen für Kinder und Jugendliche in Sichtweite
Heute fand im Deutschen Bundestag eine Anhörung zum Entwurf eines Kinder- und Jugendstärkungsgesetz statt. Die SPD-Bundestagsfraktion bedankt sich bei den Sachverständigen und sonstigen Interessierten für die zahlreichen Stellungnahmen. Es spricht vieles dafür, jetzt gezielte Verbesserungen für Pflegekinder und ihre Familien, beim Kinderschutz und bei der Heimaufsicht auf den Weg zu bringen. „Die Anhörung hat bestätigt,

19.06.2017 15:38 Mit dem Pakt für anständige Löhne ist die SPD-Fraktion treibende Kraft bei Lohngerechtigkeit
Statement von Katja Mast Zum Einsatz für mehr Lohngerechtigkeit sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Katja Mast: Wir erleben eine Lohnspreizung, die untere Einkommensgruppen stark benachteiligt. Das zu ändern, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. „Der deutsche Arbeitsmarkt steht gut da. Das bestreitet niemand. Dennoch erleben wir eine Lohnspreizung, die untere Einkommensgruppen stark benachteiligt. Dies zu ändern ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und

12.06.2017 18:35 Treffen des SPD-Präsidiums mit Vertretern des Deutschen Mieterbundes
Das SPD-Präsidium und Spitzenvertreter des Deutschen Mieterbundes kamen heute zu einem Gespräch zusammen. Hierzu erklären SPD und Deutscher Mieterbund: Gutes Wohnen darf kein Luxus sein – Wohnungsbauoffensive des Bundes muss fortgesetzt werden Das SPD-Präsidium und die Spitzenvertreter des Deutschen Mieterbundes haben sich heute über die Perspektiven der Wohnungs- und Mietenpolitik in der kommenden Legislaturperiode ausgetauscht.

09.06.2017 08:17 Buchtipp: Was aus den SPD-Abgeordneten wurde, die sich Hitler widersetzten
23. März 1933: Auf das „Nein“ der SPD-Reichstagsabgeordneten zum Ermächtigungsgesetz folgen Haft, Mord und Exil. Der Historiker Klaus Schönhoven hat recherchiert, was aus den Sozialdemokraten wurde, die sich Hitler verweigerten. weitere Infos zum Buch auf vorwärts.de

08.06.2017 19:59 Die Rente für ein gutes Leben
Natürlich wollen wir alle im Alter so weiterleben können, wie wir es gewohnt sind – und nicht erst mit 70 in die Rente gehen. Dafür haben wir gearbeitet, das haben wir verdient. Gleichzeitig sollen die Beiträge in die Rentenkasse die junge Generation nicht erdrücken. Beides ist möglich, wenn wir es wollen und gemeinsam mutig entscheiden.

02.06.2017 19:34 Deutscher Bundestag ratifiziert Istanbul-Konvention
Zur Ratifizierung der Istanbul-Konvention am 1. Juni 2017 erklärt die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Elke Ferner: Mit der Ratifizierung der Istanbul-Konvention ist heute ein weiterer wichtiger Meilenstein in einer langen Reihe von gleichstellungspolitischen Meilensteinen in dieser Legislaturperiode gelungen. Durch das fraktionsübergreifende und durch die Zivilgesellschaft getragene Bündnis „Nein heißt Nein“ haben wir im

Ein Service von websozis.info